Geltungsbereich

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen dem Teilnehmer an Workshops, Seminaren und Kursen (im Folgenden «Veranstaltung») und Synomon Digital Marketing (im Folgenden «Synomon»).

Anmeldung

Die Anmeldung kann per Online-Formular auf synomon.ch, schriftlich per Brief, Fax oder E-Mail oder telefonisch an uns übermittelt werden. Die Anmeldung wird erst durch unsere schriftliche Bestätigung verbindlich.

Programm- und Preisänderungen

Programm- und Preisänderungen sowie Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben vorbehalten. Aus organisatorischen Gründen behalten wir uns vor, die Veranstaltung zeitlich zu verschieben oder zusammenzulegen, den Durchführungsort zu ändern oder bei prozentualer Rückerstattung der Teilnahmegebühr zu kürzen. Fällt die Kursleitung aus, können wir eine Stellvertretung einsetzen.

Durchführung

Um unsere Veranstaltungen unter optimalen Bedingungen durchführen zu können, legen wir eine minimale und eine maximale Teilnehmerzahl fest. Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben (vorbehältlich rechtzeitiger Zahlung). Bei ungenügender Teilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Veranstaltung bis spätestens 1 Woche vor Beginn abzusagen. Ist die Durchführung der Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt, wegen Verhinderung der Kursleitung oder sonstige unvorhersehbare Ereignisse nicht möglich, besteht kein Anspruch auf Durchführung der Veranstaltung. Ein Anspruch auf Ersatz von Reise- und Übernachtungskosten oder Arbeitsausfall besteht nicht, für mittelbare Schäden, insbesondere entgangener Gewinn oder Ansprüche Dritter wird nicht gehaftet. Bereits geleistete Zahlungen werden bei Annullierung der Veranstaltung rückerstattet.

Zahlungsbedingungen

Die Teilnahmegebühr ist der entsprechenden Ausschreibung auf synomon.ch zu entnehmen. Alle Preise verstehen sich in der Regel ohne Mehrwertsteuer. Die Teilnahmegebühr zzgl. Mwst ist fällig nach Erhalt der Rechnung und bis spätestens vor Beginn der Veranstaltung zahlbar. Wir behalten uns das Recht vor, Anzahlungen, Mahngebühren oder Verzugszinsen zu verlangen. Eine nur zeitweise Teilnahme an der Veranstaltung berechtigt nicht zur Minderung der Teilnahmegebühr.

Stornierung / Umbuchung

Die Anmeldung zu unseren Veranstaltungen ist verbindlich. Im Verhinderungsfall können Sie sich schriftlich abmelden oder umbuchen. Bei Stornierung oder Umbuchung einer Veranstaltung durch den Teilnehmer gelten folgende Bedingungen:

–          bis 22 Tage vor Veranstaltungsbeginn CHF 50 Bearbeitungsgebühr
–          15 bis 21 Tage vor Veranstaltungsbeginn 50% der Teilnahmegebühr
–          0 bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn 100% der Teilnahmegebühr

Urheberrechte

Unsere Veranstaltungen sowie sämtliche Unterlagen sind geistiges Eigentum von Synomon. Die Veranstaltung darf ohne schriftliche Einwilligung nicht aufgezeichnet werden. Alle bei der Veranstaltung ausgehändigten Unterlagen unterliegen dem Urheberrecht und dürfen – auch in Auszügen – nur mit unserer ausdrücklichen schriftlichen Genehmigung vervielfältigt, nachgedruckt, übersetzt, elektronisch verarbeitet, verbreitet oder veröffentlicht werden. Sie sind nur für den persönlichen Gebraucht der Kursteilnehmer bestimmt und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden.

Haftung

Unsere Veranstaltungen werden dem aktuellen Wissensstand mit grösster Sorgfalt vorbereitet und durchgeführt. Wir übernehmen jedoch keine Haftung für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der vermittelten Inhalte und der abgegebenen Unterlagen.

Gerichtsstand

Für alle Rechtsbeziehungen mit Synomon ist ausschliesslich Schweizer Recht anwendbar. Gerichtsstand ist Zollikon.

Stand: 24. Januar 2018